Ortsteil der Stadt Lübtheen

Briest

Durch Markieren der einzelnen Ortsteile am Randbereich der interaktiven Karte können Sie Lübtheen virtuell zusammensetzen.

Anzahl der Einwohner 20


Briest
ist ein sehr kleiner Ortsteil südlich von Lübtheen gelegen.

Im Jahr 1710 gründete Cuno Markwardt von Pentz die Meierei Briest. Allerdings trug diese damals noch den Namen „Lauhof“. Erst ab 1735 wird der kleine Ort Briest genannt.

Man baute damals ein Haus für einen Hirten, welches Wohn- und Stallräume enthielt. Gleichzeitig begann man das versumpfte Land zu kultivieren, um es als Weideland nutzen zu können.

In den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts entsteht in Briest ein völlig neues Dorf aus nur vier Bauernstellen. Heute gibt es hier sechs Wohnhäuser. Drei wurden seit 1990 neu gebaut, eines der alten Bauernhäuser brannte ab.

Neben der Landwirtschaft und Biogaserzeugung der Familie Brandes gibt es in Briest das Sägewerk Schmidt.