Ortsteil der Stadt Lübtheen

Bandekow

Durch Markieren der einzelnen Ortsteile am Randbereich der interaktiven Karte können Sie Lübtheen virtuell zusammensetzen.

Anzahl der Einwohner 20


Bandekow
ist einer der kleinsten Ortsteile der Stadt Lübtheen. 1363 gehörte das spätere Gutsdorf Bandekow zum Burglehen Redefin.

Die Ortsbezeichnung Bandekow ist die Ableitung des Ortsnamen: Ort des Badek.

Nach der Enteignung des letzten Gutsbesitzers im Jahr 1945 wurde die Landwirtschaft kollektiviert und als LPG (Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft) weiter betrieben.

Die letzte der beiden Schweinestallanlagen in Bandekow und Bandekow Ausbau wurden bis zum Ende der 1990er Jahre weiter betrieben.

Das ehemalige Gutshaus (aus dem Jahr 1860) und die dazugehörigen Wirtschaftsgebäude verfielen und wurden später abgerissen. Ein Jagdpächter erwarb das Grundstück nach der Wende und ließ dort ein sehr schönes Jagdhaus errichten. Dabei fand man Teile des Gewölbekellers des alten Gesindehauses.

In Bandekow stehen sieben Wohnhäuser. Zwanzig Einwohner leben heute in diesem kleinen Ortsteil der Lindenstadt.